Freitag, 14. Juni 2024
Notruf: 112 | Retten, Löschen, Bergen, Schützen 
  • Startseite
  • Feuerwehr
  • 23.04.2024 - 19:54 Uhr | Verkehrsunfall eingeklemmt - Notruf über Notrufzentrale Autohersteller

23.04.2024 - 19:54 Uhr | Verkehrsunfall eingeklemmt - Notruf über Notrufzentrale Autohersteller

Cord Pieper (Gemeindepressewart) - Zu einem Verkehrsunfall der über die Notrufzentrale eines Autoherstellers an die Kooperative Regionalleitstelle Weserbergland in Hameln weitergeleitet wurde, sind heute um 19:54 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Marienau, Coppenbrügge, Bisperode und Führungsgruppe der Gemeindefeuerwehr alarmiert worden. Zusätzlich steuerten auch mehrere Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug und die Polizei die Unfallstelle an der Auffahrt zur Umgehungsstraße zwischen Coppenbrügge und Marienau an. Gemeldet hatte das System einen Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge mit mindestens vier Fahrzeuginsassen. Da die Freiwillige Feuerwehr Marienau gerade beim Übungsdienst im Ortsgebiet unterwegs war, erreichten die Brandschützer bereits sechs Minuten nach der Alarmierung die Einsatzstelle und konnten schnell die Rückmeldung geben das keine Person eingeklemmt in einem Fahrzeug ist. Eine Person musste vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert werden. Die anderen drei Insassen waren nicht verletzt. Die Brandschützer sicherten die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei und dem Eintreffen des Abschleppdienstes konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Lesen Sie mehr auf www.gemeindefeuerwehr-coppenbruegge.de